Experten-Forum   |   Kontakt   |   Facebook

Ski, Schlitten, Schlittschuh - so macht der Winter Spaß!

Toll, wenn draußen die ersten Flocken vom Himmel fallen! Nach und nach überzieht eine feine weiße Decke die Landschaft bis schließlich am nächsten Morgen ein dicker Schneemantel die Bäume und Straßen einhüllt. Wenn dann die Sonne wieder herauskommt und Ihnen die Eiskristalle entgegenglitzern, zieht es Sie sofort nach draußen. Also raus an die frische Luft! Ihre Abwehrkräfte werden es Ihnen danken. Neben einem simplen Schneespaziergang machen Ski, Schlitten und Schlittschuh erst so richtig Laune und sind zudem gesunde Fitmacher für Geist und Körper.

Besonders viel Spaß für die ganze Familie bereitet das Rodeln. Ob mit dem klassischen Holzschlitten, dem lenkbaren Plastikbob oder dem Rodelteller – alle haben sie eines gemeinsam: Sie gehen ab wie die Post und begeistern Groß und Klein. Der klassische Holzschlitten fördert den Gleichgewichtssinn, indem der Fahrer das Gefährt durch Gewichtsverlagerung steuert. Aber allein das ständig erneute Erklimmen des Rodelbergs tut der Fitness gut und lastet Kinder aus.

Fahren Sie lieber auf Skiern oder dem Snowboard den Berg hinab? Auch nicht schlecht: Das fördert nicht nur die Ausdauer, sondern auch Körperspannung und Koordination. In den Bergen – abseits von jeglichem Stadttrubel – können Sie zudem vom stressigen Alltag abschalten. Durch die Förderung des bewussten Körpergefühls beim Ski- und Snowboardfahren können Sie sich mal wieder so richtig lebendig fühlen. Also ab auf die Piste!

Schnallen Sie sich lieber Kufen unter dir Füße? Dann ist für Sie Schlittschuhlaufen genau das Richtige. Ein Eislaufvergnügen ganz besonderer Art bietet das Alstereis mitten in Hamburg. Wenn die Alster nach eiskalten Tagen eine sichere Eisschicht gebildet hat, geben die Stadtbehörden das Kommando frei: Die Hamburger bauen Essens-, Getränke und Verkaufsbuden rund um das Ufer auf und die Alster lädt mit wunderbarem Blick auf die Fassaden der Stadt zum Spazierengehen und Schlittschuhlaufen ein. Nach der körperlichen Anstrengung winken Glühwein und heißer Kakao zur Belohnung. Genießen Sie die weißen Wintertage!

Übrigens: Der Schlitten galt früher als Transportmittel für Heu und Holz. Erst später entdeckten die Menschen in ihm den Nutzen als winterliches Sport- und Freizeitgerät.