Experten-Forum   |   Kontakt   |   Facebook

Rezept: Würzröllchen im Tomatensee

Zutaten für 4 Portionen:
1 große Zwiebel
9 EL Olivenöl
2 EL Tomatenmark
2 Dosen Pizza-Tomaten (à 400 g)
Salz
Pfeffer
1 TL getrockneter Oregano
7 Zucchini (ca. 600 g)
200 g Feta
3 EL grünes Pesto
ZUBEREITUNGSZEIT: 30 Min.
BACKEN: 20 Min.
PRO PORTION: ca. 305 kcal
 

1 Den Backofen auf 200°C vorheizen. Die Zwiebel schälen und würfeln. In einem Topf 2 EL Olivenöl erhitzen und die Zwiebelwürfel da­rin glasig dünsten. Tomatenmark zugeben und mitbraten. Die Tomaten dazugeben und kräftig mit Salz, Pfeffer sowie Oregano würzen. 10 Min. (mit Spritzschutz) einkochen lassen.

2 In der Zwischenzeit die Zucchini waschen und putzen. Dann mit einem Sparschäler der Länge nach dünne Streifen abschälen. Den Feta in 1 cm dicke und etwa 6 cm lange Stäbchen teilen.

3 Die Tomatensauce in eine flache, große Auflaufform füllen. Jeweils 3 Zucchinistreifen leicht überlappend nebeneinander auf die Arbeitsfläche legen. Dünn mit Pesto bestreichen und auf eine Seite ein Fetastück legen, von da aus aufrollen und mit der Nahtstelle nach unten in die Tomatensauce setzen. Auf diese Weise 18 Röllchen zubereiten, mit dem übrigen Öl beträufeln. 20 Min. im Ofen (Mitte) backen.