Experten-Forum   |   Kontakt   |   Facebook

Nichts vergessen? Checkliste für Ihre Reiseapotheke

Bestimmt freuen Sie sich schon auf Ihren Sommerurlaub! Doch vergessen Sie vor lauter Euphorie nicht, dass Erkrankungen auch in der schönsten Zeit des Jahres und fern von Zuhause Probleme bereiten können. Daher sollten Sie an eine Reiseapotheke in Ihrem Gepäck denken. Diese enthält idealerweise:

●     Regelmäßig einzunehmende Medikamente
●     Schmerzmittel
●     Arzneien gegen Magengrummeln, Durchfall, Verstopfung und Blähungen
●     Halsschmerztabletten
●     Abschwellendes Nasenspray, pflegende Ohrentropfen
●     Gel gegen Verstauchungen und Prellungen
●     Desinfektionsmittel für kleinere Wunden
●     Verbandpäckchen, Wundschnellverband, Pflaster
●     Pinzette und Schere
●     Fieberthermometer
●     Sonnencreme
●     Abwehrmittel gegen Mücken und Zecken

Übrigens: Fertig zusammengestellte Reiseapotheken – je nach Ziel und Art Ihres Urlaubs – gibt es in Apotheken.